Kletterdreieck

Robuste und natürliche Kletterdreiecke aus Holz

Das Kletterdreieck nach Pikler Art auch Dreieckständer genannt, ist die perfekte Unterstützung, damit Kinder sich motorisch altersgerecht entwickeln. Erfahren Sie hier mehr über das bekannte Spielzeug aus Holz.

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Produkte bei Spielspecht

Spielspecht bieten Ihnen unterschiedliche Produkte und passendes Zubehör des Kletterdreiecks aus Holz an. Als Einstieg eignet sich das Kletterdreieck Natur. Dieses lässt sich leicht zusammenklappen und platzsparend verstauen.

 

Eine ideale Ergänzung ist Rutsche und Hühnerleiter für das Kletterdreieck. Dieses Produkt verfügt über zwei Seiten. Auf der einen Seite befindet sich eine Hühnerleiter zum Klettern und auf der anderen ist eine glatte Oberfläche angebracht, die als Rutsche genutzt wird. Alternativ ist sie ebenfalls als Brücke zwischen verschiedenen Elementen anzubringen.

 

Eine praktische und kostengünstige Anschaffung ist das Kletterdreieck mit Rutsche nach Pikler Art, welches eine Kombination aus den beiden genannten Artikeln bildet. Mit mehreren Kletter-Produkten lassen sich fantasievolle Kletterlandschaften bilden.

 

Eigenschaften der Kletterdreiecke nach Pikler Art

Alle Kletterdreiecke sind in liebevoller Handarbeit gefertigt. Als Material setzten wir von Spielspecht auf das Naturprodukt Holz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, sodass unser Holzspielzeug besonders ökologisch und nachhaltig ist.

 

Als Material wird für das Pikler Dreieck ein Birkenholz-Multiplex verwendet sowie massive Stangen aus Buchenholz. Eine Montage ist nicht erforderlich, da unsere Kletterdreiecke bereits zusammengebaut geliefert werden. Zusammengeklappt misst das Dreieck 81 x 25 x 70 cm, während die Maße ausgeklappt bei 70 x 60 x 70 cm liegen. Das Kletterdreieck ist bis maximal 60kg belastbar. Die positiven Eigenschaften auf einen Blick:

  • stabile Bauweise
  • hochwertige Materialien
  • hochwertige Verarbeitung
  • massive Sprossen
  • einen zum Hochklettern angenehmen Neigungswinkel
  • verschiedene Größen für unterschiedliche Altersklassen
  • leicht verstaubar
  • platzsparend

Altersempfehlungen

Das Pikler Dreieck eignet sich ab dem Krabbelalter von Babys. Sobald selbstständig gekrabbelt wird und Babys auf Erhöhungen von 10 cm hinaufkrabbeln können, kann das Dreieck eingesetzt werden. Zu Beginn wird dein Kind sich daran hochziehen, um erste Schritte zu tätigen und das Laufen zu erlernen.

 

Im fortgeschrittenen Alter ist das Dreieck ohne Kombinationen oder Ergänzungen für Kinder bis zu drei Jahren passend. Mit weiteren Geräten erfreuen sich auch noch ältere Kinder daran. Manche Kinder spielen mit dem vielseitigen Spielzeug, indem Höhlen als Rückzugsort gebaut werden oder das Holzprodukt zum Reiten genutzt und als Pferd umgewandelt wird. Hierbei handelt es sich um die von Pikler zitierte Autonomieentwicklung.

 

Pädagogik nach Emmi Pikler

Nicht nur Maria Montessori entwickelt prägendes Spielzeug für die kindliche (Früh-) Erziehung, sondern auch Emmi Pikler. Emmi Pikler legte setzte sich für beziehungsvolle Pflege, autonome Bewegungsentwicklung und freies Spiel ein. Die Montessori- und Pikler-Pädagogik ähneln sich in vielerlei Hinsicht. Die entscheidende Gemeinsamkeit ist das pädagogisch wertvolle Holzspielzeug.

Einsatzorte

Holz ist ein besonders robustes Material, das viel verzeiht und dadurch sehr langlebig ist. Zwar ist Holzspielzeug in der Anschaffung etwas kostspieliger, jedoch erfreuen sich Kinder über Generationen an diesen Kletterdreiecken. Zudem eignet es sich zum Einsatz in Kindergärten und Arztpraxen.

Die Besonderheiten des Pikler Dreiecks

Das Kletterdreieck zeichnet sich durch seine einfache Form aus, die enormes Potenzial mit sich bringt. Die ersten Versuche der kleinen Äffchen werden wackelig und unsicher sein, aber Kinder verbessern ihre Fähigkeiten rasant und werden schnell zu wahren Akrobaten.

 

Insbesondere für erste Laufversuche ist das Kletterdreieck eine sichere Hilfe. Dank der speziellen Dachform bietet es einen festen Stand. So können sich Kinder an den Sprossen hochziehen, ohne, dass das Dreieck zu kippen droht. Wenn die Kleinen einmal stehen, können sie sich an den Sprossen entlang hangeln und erste eigene Schritte üben. Die natürliche Bewegung wird auf die Weise nicht eingeschränkt. Ebenso besteht nicht die Gefahr, dass die Kinder sich an der Wand hochziehen. Dabei könnten sie schnell umkippen und auf den Hinterkopf stürzen.

 

Vorteile auf einen Blick

Das Pikler Dreieck bringt viele Vorteile mit sich. Die schlichte und einfach Aufmachung fördern die Selbstständigkeit der Kinder. Es wird auf blinkende Lichter oder laute Geräuschelemente verzichtet. Der Fokus liegt auf der Einfachheit des Spielzeugs. Die Schlichtheit des Kletterdreiecks regt die kindliche Fantasie an.

 

Bei der Beschäftigung mit dem Dreieck benötigen die Kinder nicht die Hilfe der Eltern. Sie lernen selbstständig, ihre motorischen Fähigkeiten zu schulen und einzusetzen. Wenn die anfänglichen wackeligen Versuche sich in Erfolgserlebnisse verwandeln, wird das kindliche Selbstvertrauen gefördert. Sie werden mutiger und probieren neue Dinge aus.

 

Für Eltern ist es faszinierend zu sehen, wie Kinder sich über einen längeren Zeitraum mit einer Problematik beschäftigen. Zudem lernen Kinder, dass Rückschläge kein Versagen sind. Sie werden ermutigt, weiter zu üben, um zu einem Erfolg zu gelangen. Das wirkt sich ebenfalls positiv auf die psychische Entwicklung aus.

 

Der Kreativität und Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das Kind kann auf verschiedene Weisen aktiv werden. Entweder wird das Dreieck als Kletterturm genutzt oder Höhlen und Verstecke werden gebaut. Sie werden begeistert sein, zu welche Ideen Ihr Kind sich inspirieren lässt. Die Vorteile des Kletterdreiecks auf einen Blick sind:

  • schlicht und effektiv
  • Selbstvertrauen fördern
  • Förderung der Motorik
  • Förderung des Gleichgewichtssinns
  • Selbstständigkeit
  • Fantasie und Kreativität

Pädagogisch wertvolles Spielzeug

Wie Anhand der vielen entwicklungsfördernden Vorteile zu erkennen ist, ist das Holzspielzeug nach Pikler Art eindeutig ein pädagogisch wertvolles Spielzeug. Zwar erscheint diese Art von Spielzeug schlicht auf den ersten Blick, bieten aber viel Spielraum für Inspiration, Fantasie und Schulung vieler Fähigkeiten.

Kombinationen mit Material nach Piller Art

Das Kletterdreieck passt perfekt zu anderen Spielgeräten, die zur Bewegungspädagogik zählen. Entweder wird das Gerüst mit der Rutsche / Hühnerleiter, dem Kletterbogen oder weiterem passendes Zubehör kombiniert.

Reinigung und Pflege

Holz ist ein robustes Material, dem ein gröberer Umgang oder kleinere Unfälle und Stürze nichts anhaben können. Lediglich strömender Regen und klirrende Kälte könnten das Material auf Dauer beschädigen, weshalb es nicht draußen gelagert werden sollte.

 

Die Reinigung erfolgt mit einem feuchten Lappen. Hin und wieder kann unbedenkliches Holzöl zur Pflege des Materials verwendet werden.

0