Kindergarten Spielzeug

Pädagogisches Spielzeug für Kindergärten und -krippen

Da Kinder einen großen Teil ihrer Zeit im Kindergarten verbringen, sollte auch dort ihre Entwicklung gefördert werden. Mithilfe von Spielzeug lernen Kinder, sich und die Welt zu erkunden. Im Spielspecht Online-Shop finden Sie pädagogisch wertvolles Spielzeug für Ihre Einrichtung. Für eine Bestellung auf Rechnung als Unternehmen, Institution oder e.V. wenden Sie sich bitte an kontakt@spielspecht.com Wir helfen ihnen gern.

Mehr zum Thema erfahren Sie hier.

1–30 von 224 Ergebnissen werden angezeigt


 

Produkte bei Spielspecht

Die Produktvielfalt und die Arten der Spielzeuge aus Holz sind groß. Da Kinder viel Zeit im Kindergarten verbringen und diese Phase sehr prägend auf ihr späteres Leben ist, sollten alle Bereiche der Entwicklung mit passendem Spielzeug im Kindergarten abgedeckt sein

Körperliche Aktivitäten

Damit Kinder ein Gefühl für ihre Körper, die Bewegungen und den Gleichgewichtssinn erhalten, sind Spiele wichtig, die diese Eigenschaften fördern. Körperliche Aktivität beim Ausprobieren eines neuen Spielzeugs, führt zur Verbesserung der eigenen Fähigkeiten. Kinder lieben es, Dinge in der Gruppe oder auch mal allein auszuprobieren und zu entdecken. Wir bieten Ihnen Produkte aus folgenden Kategorien an:

  • Kletterbogen
  • Kletterdreieck
  • Rutsche
  • Wippe
  • Lauflernwagen
  • Wurfspiel

Fähigkeiten trainieren

Die Welt und sich selbst erkunden ist wesentlicher Bestandteil der frühkindlichen Entwicklung. Aus diesem Grund dürfen Spielsachen nicht fehlen, welche die verschiedenen Fähigkeiten trainieren. Um alle Fähigkeiten abzudecken, können Sie zwischen folgenden Kategorien auswählen:

  • Fühl- und Sensorikspiele
  • Kalender und Uhren
  • Buchstaben- und Zahlenspiele
  • Memo und Memory
  • Balancespiel
  • Aktivitätsspiele
  • Steck-, Sortier- und Stapelspiele
  • Bau- und Legespiele
  • Motorikspiele
  • Lernspielzeug
  • Musiktisch

Rollenspiele

Nachahmen und Rollenspiele gepaart mit viel Fantasie und Kreativität bieten einen riesigen Spielspaß. Nebenbei erlernen Kinder Abläufe des alltäglichen Lebens kennen und können ihr Wissen mit anderen Dingen verknüpfen. Bei Spielspecht finden Sie folgende Spiele für Jungen und Mädchen:

  • Werkbank und Zubehör
  • Werkzeugkoffer
  • Kaufladen
  • Küche und Zubehör
  • Arztkoffer
  • Zahnarztkoffer
  • Tierarztkoffer
  • Schminktisch

Spielspaß

Nicht immer müssen Kinder spezifisch Fähigkeiten trainieren, in dieser Kategorie finden Sie Beschäftigungsalternativen für den kreativen Spielspaß:

  • Fahrzeuge
  • Puzzle
  • Bilderbücher
  • Zieh- und Schiebetiere
  • Rückziehtiere

Kindergarten-Spielzeug aus Holz

Spielzeug für den Kindergarten sollte bestimmte Kriterien erfüllen. Denn an diesem Ort treffen unterschiedliche kleine Charaktere aufeinander, die individuelle Bedürfnisse haben und dementsprechend gefördert werden wollen.

 

Eines der wichtigsten Kriterien ist die Sicherheit. Unbedingt sollte schadstofffreies Spielzeug ohne bedenkliche Inhaltsstoffe verwendet werden. Zudem ist je nach Altersgruppe darauf zu achten, dass keine verschluckbaren Kleinteile vorhanden sind. Kleinkinder unter 3 Jahren nehmen gern alles in den Mund und könnten daran ersticken. Insbesondere Holzspielzeug sollte splitterfrei und mit glatten Oberflächen ausgestattet sein.

 

Zudem sollte Kindergarten-Spielzeug robust sein und etwas aushalten können. Viele Kinder nutzen Spielsachen dementsprechend intensiv. So sollten Sie langlebige Produkte wählen, die Stürze und Kollisionen unbeschadet überstehen.

 

Außerdem sollte das Spiel zum kreativen Umgang einladen. Denn Spiele, die auf eine Nutzung beschränkt sind, werden schnell langweilig und verlieren den Reiz. So werden Kinder in ihrem Selbstbildungsprozess eingeschränkt, da feste Rollenmuster vorgegeben werden.

 

Vielfältigkeit ist ebenfalls eine wichtige Eigenschaft. Auf diese Weise werden verschiedenste Bereiche geschult und Kinder können sich in ihren Fähigkeiten ausprobieren. Zudem ermögliche abwechslungsreiche Spielzeuge eine schöne Gruppeninteraktion, wenn Kinder miteinander kooperieren müssen, um Probleme zu lösen. Die wichtigsten Merkmale auf einen Blick:

  • Sicher
  • Robust
  • Kreativität und Fähigkeiten fördern
  • Vielfältig

Welches Material wird verwendet?

Für die Artikel, die Sie bei Spielspecht erwerben können, wird Holz verwendet. Das Naturprodukt überzeugt durch seine Optik und Haptik sowie dem Beitrag zum Umweltschutz. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und somit ökologisch wertvoll und nachhaltig.

 

Zudem ist Holz sehr robust und langlebig, weshalb es für den Einsatz in Kindergärten und Arztpraxen prädestiniert ist. So erfreuen sich viele Generationen an dem Spielzeug.

 

Die Farben unserer Produkte sind auf Wasserbasis, sodass Sie keine gesundheitlich schädlichen Inhaltsstoffe fürchten müssen. Insbesondere bei Kleinkindern ist dieser Aspekt wichtig, denn Sie nehmen gerne das Spielzeug in den Mund, um es mit allen Sinnen zu erkunden. Deshalb sind die Schweiß- und Speichelbeständigkeit von Vorteil.

Altersempfehlungen

Kindergartengruppen sind bunt gemischt und beherbergen Kinder im Alter von zwei bis fünf Jahren. Deshalb ist es wichtig, ausreichend abwechslungsreiches Spielzeug für alle Altersklassen anzubieten, um Kinder nicht zu über- oder unterfordern.

 

Die meisten Hersteller empfehlen eine bestimmte Altersgruppe für ihr Holzspielzeug. Erzieher und Erzieherinnen sollten sich an diese Empfehlungen halten, denn viele Spielsachen enthalten verschluckbare Kleinteile. Aus diesem Grund sollten Kinder nicht unbeaufsichtigt spielen. Ebenfalls ist der pädagogische Nutzen ein Grund für eine Altersempfehlung.

 

Warum ist Spielzeug im Kindergarten wichtig?

Altersgerechte Spielsachen im Kindergarten sind besonders wichtig. Gerade in jungen Jahren wird die kindliche Entwicklung mit dem Spielspaß gefördert. Hierbei ist zu beachten, wie Kinder in den verschiedenen Altersklassen lernen.

 

In den ersten 24 Monaten ist das Verstehen von Formen und Farben besonders wichtig. Hierfür eigenen sich Bauklötze, Steckspiele und geometrische Formen. Mit steigendem Alter sollte nicht nur die Grobmotorik geschult werden, sondern ebenfalls die Feinmotorik. Es eigenen sich vor allem Kugelbahnen und Geschicklichkeitsspiele.

 

Symbolhaftes Spielen steht bei älteren Kindern besonders hoch im Kurs. Sie spielen liebend gern alltägliche Situationen aus dem erwachsenen Leben nach. Hierfür sind der Kaufladen, die Kinderküche, der Schminktisch oder die Werkbank bestens geeignet. Im Rollenspiel lernen sie Aufgaben und Verpflichtungen des täglichen Lebens kennen. Außerdem können Sie Brücken zur Pflanzen- oder Tierwelt schlagen.

 

Zudem sollten Kinder im Kindergartenspiel ihren Körper kennenlernen und ihren Gleichgewichtssinn ausbauen. Laut einer hessischen Studie aus dem Jahr 2014 wirkt sich ein gut ausgeprägter Gleichgewichtssinn positiv auf die späteren Schulleistungen aus.

Vorteile von pädagogisch wertvollem Spielzeug

Holzspielzeug ist ein pädagogisch wertvolles Spielzeug, weil spielerisch viele Fähigkeiten der Kindergartenkinder schult. Kindergarten Spielzeug aus Holz punktet mit klaren Linien und Farben. Im Vergleich zu Plastikspielzeug wird auf laute Geräuscheffekte und blinkende Lichter verzichtet, da das reine Spiel ohne Ablenkung im Vordergrund steht.

 

Durch die vielseitigen Spielzeugarten wird die Hand-Augen-Koordination sowie die Fein- und Grobmotorik geübt. Kinder erlernen ein besseres Körpergefühl. Zudem beinhalten viele Spiele die Lösung einer Aufgabe oder eines Problems, was Geduld und Konzentration fördert.

 

Im Team können die Kleinen voneinander lernen und kooperieren, um ans Ziel zu gelangen. Das wirkt sich positiv auf die sozialen Fähigkeiten aus. Jedoch müssen nicht immer Regeln befolgt werden, sondern in Rollenspielen oder freiem Spiel können Fantasie und Kreativität vollkommen ausgelebt werden. Insgesamt wird das Erlernen folgender Fähigkeiten unterstützt:

  • Grobmotorik und Feinmotorik
  • Geduld und Konzentration
  • Aufgaben und Probleme lösen
  • Fantasie und Kreativität
  • Soziale Fähigkeiten

Reinigung und Pflege

Holzspielzeug sollte nicht in der Geschirrspülmaschine oder der Waschmaschine gereinigt werden. Die aggressiven Reiniger, Nässe und heiße Temperaturen können das Naturprodukt nachhaltig schädigen. In der Regel ist eine Reinigung mit einem Lappen und lauwarmem Wasser ausreichend.

 

Wenn im Kindergarten gröbere Verschmutzung durch häufige Nutzung auftreten, kann zu stark verdünnter Essig- oder Sodalösung gegriffen werden. Im Anschluss sollte das Produkt gut getrocknet werden, um Schimmelbildung zu vermeiden. Holzspielzeuge sollten generell trocken und drinnen gelagert werden.

0